Senden Sie uns eine Anfrage!
Jetzt anfragen

Inkassokosten von B4B in Wien: No Win No Fee - Prinzip

Bei B4B Forderungsmanagement & Inkassoges.m.b.H in Wien gestalten wir die Inkassokosten nicht nur transparent und gemäß den geregelten Höchstsätzen (siehe Verordnung 2016), wir bieten unseren Kunden mehr: Leistungen nach dem No Win No Fee Prinzip.

Was bedeutet die No Win No Fee-Collection für Sie?

  • Debitorenmanagement und Callcenter werden je nach Aufwand verrechnet.
  • Verzugskosten sind im Regelfall vom Schuldner zu tragen.
  • Stornogebühr-Verrechnung lediglich bei fehlerhafter Forderungsübergabe durch den Auftraggeber bzw. gegebenenfalls Negativpauschale.
  • Bei gerichtlichen Betreibungen nach negativ verlaufender Exekution werden ausschließlich die anerlaufenen Barauslagen und eine günstige Rechtsanwaltspauschale verrechnet.
  • Bei internationalen Inkassobetreibungen verrechnen wir eine länderbezogene Auftragsgebühr bei Fallanlage und eine Erfolgsprovision, die bereits die Bearbeitung durch einen Partner vor Ort inkludiert, auch hier gilt somit: No Win No Fee!

Noch Fragen?


Gerne geben wir Ihnen genau Auskunft über alle Punkte Ihres besonderen Interesses.

Kontaktieren Sie uns.

 

Zum Online Fallübergabe-Formular

 

B4B Forderungsmanagement & Inkassoges.m.b.H. in 1130 Wien - Ihr Inkasso-Partner

 

 

Download

Verordnung 2016 (pdf)